Dr. Reinhard Dittmann

Reinhard ist Zahnarzt und ist Mitinhaber einer der bekanntesten und erfolgreichsten  Zahnarztpraxen in Deutschland. Die Praxis spezialisiert sich auf Wurzelkanalbehandlungen mit modernsten Methoden.

Durch einen YouTube-Kanal wurde er zum Inhaber einer der erfolgreichsten Zahnarztpraxen

Besorge Dir mit Storytelling deutlich mehr Leads als Du brauchst und wachse mit Deinen Wunschkunden so schnell, wie Du skalieren kannst – das ist Unternehmer-Fun vom Feinsten!

Dr. Reinhard Dittmann

Überblick

Ausgangslage

„Reinhard, Du bist heute Mitinhaber einer der bekanntesten und erfolgreichsten  Zahnarztpraxen in Deutschland und ihr betreut inzwischen Patienten aus Deutschland, Österreich und der Schweiz: Wie war Dein Weg dorthin?“

Nun, was Vorbilder angeht, hatte ich zumindest eine kleine Starthilfe: Meine Mutter war nämlich Zahnärztin und mein Vater war Lehrer – und ich fand eigentlich beides ziemlich cool. Mein Dad sagte nur: „Der Junge wird seinen Weg schon finden“, und meine Mutter war etwas direkter und meinte: „Ich will Dich ja nicht beeinflussen, aber wenn Du Zahnarzt wirst, fände ich das schon toll.“

Letztlich bin ich dann in die Fußstapfen von beiden getreten und bin heute Zahnarzt mit sehr viel Lehrtätigkeit. Ich blieb nach dem Studium zunächst noch 4 Jahre an der Uni, weil ich spürte: Ich weiß noch zu wenig, um raus zu gehen.

Den Sprung in die Praxis habe ich dann mit 30 gewagt und  vier Jahre als angestellter Zahnarzt in einer Praxis in Detmold gearbeitet. Mein Chef dort war ein vorbildlicher „Zahnarzt-Unternehmer“ und ein Mentor, der mir sehr viel mitgegeben hat.

Die Herausforderung

Danach war ich dann soweit, bei Prof. Rosin in Potsdam – einem langjährigen Freund aus meiner Studienzeit – als Mitunternehmer einzusteigen: Ich hatte jetzt die notwendige Erfahrung für Gebisssanierungen auf allerhöchstem Knowhow, wusste aber auch, dass meine Kunden mit meinem Uni-Fachchinesisch gar nichts anfangen konnten.

Die Lösung

Deshalb startete ich 2015 mit  Alexanders erstem Storytelling-Kurs zum Thema Expertenmarketing und  besuchte in den Folgejahren dann auch seine Mentorings. In dieser Zeit startete ich auch meinen YouTube-Kanal auf Story-Basis mit dem Titel: „Zähne mit 80 wie mit 18!“

2018 kam dann der erste große Durchbruch: Von 1000 neuen Patientenanfragen  kamen etwa 300 über diesen YouTube-Kanal – so viele, dass es deswegen sogar einen Konflikt  mit meinem Mitinhaber gab, der unsere Mission darin sah, den Menschen in Potsdam auf Top-Niveau bei ihren Zahnproblemen zu helfen. Um die inneren Spannungen abzubauen,  habe ich den Kanal dann  6 Monate ruhen lassen und mir stattdessen überlegt, mit meinem Knowhow ein Fachbuch zu schreiben. 

Alex reagierte beim nächsten Coaching-Termin auf diese Idee erst erstaunt und dann schon fast ärgerlich: „Reinhard, das macht  als Konfliktvermeidungs-Strategie doch überhaupt keinen Sinn: Ein Buch hat genauso eine deutschlandweite Reichweite wie Dein YouTube-Kanal – wird Deinem Partner also ebenfalls nicht gefallen. Der entscheidende Unterschiede ist allerdings: Beim Buch fängst Du bei Null an, bei Deinem YouTube-Kanal hast Du schon nachweisbaren Erfolg. Wenn ich Du wäre, würde ich das Thema mit meinem Unternehmer-Kollegen klären, den Arbeitsaufwand des Buches in meinen YouTube-Kanal stecken, ihn zur Nr. 1 in meiner Nische machen und damit den Zustrom an neuen Patienten vervielfachen . Und wenn mein Ego irgendwann doch noch ein Buch will, dann nehme ich mir einen Ghostwriter, gebe ihm die 20 Videos, die auf Youtube am besten angekommen sind, und lasse ihn daraus einen Bestseller schreiben!“

Zack – das hatte gesessen!  Ich bin damals nach  Hause gefahren, habe das Ganze mit meinem Kollegen besprochen, seine Zustimmung für Alex‘ Rat bekommen und diesen dann auch konsequent umgesetzt.  Heute weiß ich  – und ich hab‘s neulich bereits zu Alex gesagt: Schon dieser Rat allein hat mein ganzes Investment mehrfach zurückverdient!

Hier nur einige Fakten:  Wir gewinnen heute jedes Jahr etwa 500 Patientenanfragen über YouTube, können uns wirklich unsere Traumkunden raussuchen und mit denen arbeiten, denen wir am besten helfen können – nämlich denen , die eine Gebisssanierung brauchen und ihr Lächeln von unansehnlich zu strahlend schön verbessern wollen.

In Zahlen ausgedrückt: Storytelling hat unseren Honorarumsatz in den letzten 5 Jahren um mehr als 4 Millionen gesteigert. Der Return on Investment, den ich für mein Coaching-Budget bei Alexander bekommen habe, liegt insgesamt bei einem Faktor von 33. Rechnet man das um auf die letzten 5 Jahre, habe ich mein Investment jedes Jahr etwa versechsfacht oder anders gesagt: Ich habe mit meinen Einsatz 500% Rendite p.a. erzielt – und das jetzt bereits im 6. Jahr. 

Wenn ich zum Schluss nach einen Tipp geben darf: Ich habe früher gedacht, ich will so viel Leads, wie ich als Neukunden brauche und verarbeiten kann. Mit Storytelling bekomme ich heute etwa 3 Mal mehr und das bedeutet für unsere ganze Praxis: Wir alle – jeder unserer Zahnärzte und auch alle Assistenten – arbeiten nur noch mit  Wunschkunden. Und das gibt uns allen so viel mehr Bestätigung, Arbeitsfreude, gutes Teamklima – darauf kannst Du einfach kein Preisschild kleben!

Deshalb meine Empfehlung: Besorge Dir mit Storytelling deutlich mehr Leads als Du brauchst und wachse mit Deinen Wunschkunden so schnell, wie Du skalieren kannst – das ist Unternehmer-Fun vom Feinsten!

Dr. Reinhard Dittmann

Reinhard ist Zahnarzt und ist Mitinhaber einer der bekanntesten und erfolgreichsten  Zahnarztpraxen in Deutschland. Die Praxis spezialisiert sich auf Wurzelkanalbehandlungen mit modernsten Methoden.

Teilnahme am Mentoring:

2022

Ergebnisse

2.5 Mio.
Wachstum durch Storytelling
6
Umsetzungsjahre
95
ROI

KOSTENFREI ANMELDEN

Buche ein unverbindliches Beratungsgespräch

mit unserem StoryCoach und erhalte Tipps für Deine Webseite, Deine Story und Dein Marketing.

Lass uns darüber sprechen, wie Du Geschichten erzählst, die so stark sind, dass sich Interessenten fast blöd vorkommen, wenn sie NICHT von Dir kaufen.

small_c_popup.png

Lerne uns jetzt näher kennen...

Wir setzen uns zeitnah mit Dir in Verbindung